Zermatt

 
zermatt_ohne Claim.png
 

Zermatt

Zermatt, das ist das berühmteste Bergdorf mit dem meist fotografierten Berg der Welt. Hier treffen sich Familien, Sportbegeisterte, Genussmenschen und Naturfreunde. Die beeindruckende Bergwelt rund um Zermatt und das Matterhorn mit 38 Viertausendern in direkter Umgebung sind ein wahres Naturparadies.

Über 400 Kilometer Wanderwege und 100 Kilometer Mountainbike-Trails führen an Seen vorbei und durchqueren Lärchen- und Arvenwälder. In drei Seen spiegelt sich die Silhouette des Matterhorns im stillen Wasser. Blauer Himmel, Sonne und Alpenwiesen, am Wegrand Enzian, Edelweiss und Alpenrose. Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere zeigen sich.
In Zermatt ist 365 Tage im Jahr Schneesportbetrieb. 360 Kilometer Pisten erwarten Wintersportler, sowohl auf der Schweizer als auch auf der italienischen Seite des Matterhorns. Im Sommerskigebiet auf dem Theodulgletscher stehen noch immer 21 Kilometer Pisten auf schneesicherer Unterlage zur Verfügung.

 

Zermatt ist ein wahres Wanderparadies. Wir begrüssen die Initiative, die den Schweizer Gästen die Möglichkeit bietet, ihre Schweiz zu entdecken und Ferien in der Heimat zu verbringen. Zudem haben sehr viele Schweizer das Wahrzeichen der Schweiz, das Matterhorn, noch nie gesehen. Dank der Coop Familienwanderung erhalten sie nun die Gelegenheit dazu.

 

Weitere Informationen:

 

 

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos (Exklusive An- / Abreise oder allfällige Bergbahntickets).
Verpflegung: Die Teilnehmenden sind für die Verpflegung selbst verantwortlich.
Auf dem Weg wird ein Grillplatz für die Gäste der Coop Familienwanderung eingerichtet.
Zudem sind entlang der Wanderroute auch Gasthäuser zu finden.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel: Zermatt ist autofrei. Da liegt es auf der Hand, per Bahn anzureisen. Bequem und stresslos. Endstation: Bahnhofplatz Zermatt. Fahrplan: www.postauto.ch/de/fahrplan
Anfahrt mit dem Auto: Zermatt ist per Auto bis Täsch erreichbar. Autofahrer parkieren ihren Wagen bequem in einem Parkhaus in Täsch und fahren weiter per Bahn - 12 Minuten Fahrt, Bahn-Shuttles alle 20 Minuten.
www.zermatt.ch/anreise
Das Sponsorenvillage befindet sich rund 1 km vom Bahnhof entfernt im Ortsteil Zen Stecken.

Eventdauer: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Gestartet wird von: 10:00 Uhr - 13:30 Uhr
Distanz: 7,7 km
Dauer: ca. 2:40 Stunden
Die Zeitangabe bezieht sich auf die reine Wanderzeit ohne Pausen. 
Weiteres: Die Wanderung kann nicht mit dem Kinderwagen absolviert werden. 

 

Wir freuen uns, Sie an der Coop Familienwanderung dabei zu haben. Vor Ort erhält jede Familie eine Picknickdecke und ein Wanderbüchlein.

 

Zusatzangebote der Region

Wolli Card
Kinder bis neun Jahre erhalten in Zermatt – Matterhorn eine Wolli Card, die für ein Jahr von anfangs November bis Ende Oktober gültig ist. Mit der Wolli Card haben die Kinder freie Fahrt mit allen Bergbahnen, übernachten kostenlos in zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen, bezahlen keine Kurtaxen und sind eingeladene Gäste bei Wolli-Events. Dies macht Kinder zu den VIPs der Destination.

Erlebnisse für Familien
Entdecken Sie das Matterhorn von seinen schönsten Seiten. Unvergessliche Familienerlebnisse warten auf Sie.

Familienausflugsziele
Wo ist es in Zermatt - Matterhorn für Familien am schönsten? Schwer zu sagen. Für kleine Gäste vielleicht im Wolli Erlebnispark Sunnegga oder im Gletscher-Palast. Für grössere Gäste vielleicht im Hochseilgarten oder auf dem Klettersteig Schweifinen. Vielleicht auch irgendwo sonst. Die Auswahl an Familienausflugszielen ist gross.

Familienfreundliche Unterkünfte
Familienfreundliche Restaurants

 

Laden Sie Ihre Freunde zur Wanderung ein.